Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27

Von Tod und Trauer den Kindern erz hlt Den Kindern erz hlt erkl rt Die Welt des Glaubens kindgerecht erkl rt Schon Kinder fragen im Trauerfall Was passiert mit dem Toten Behutsame Heranf hrung an alles was mit diesem existenziellen Thema verbunden istGeorg Schwikart

  • Title: Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27
  • Author: Georg Schwikart
  • ISBN: 376663027X
  • Page: 211
  • Format:
  • Die Welt des Glaubens kindgerecht erkl rt Schon Kinder fragen im Trauerfall Was passiert mit dem Toten Behutsame Heranf hrung an alles, was mit diesem existenziellen Thema verbunden istGeorg Schwikart, Dr phil geboren 1964, verheiratet, zwei Kinder lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Sankt Augustin bei Bonn Autor zahlreicher Ver ffentlichungen f r Kinder und ErwachseneUta Fischer, geboren 1968, verheiratet, zwei Kinder Studium an der Akademie der bildenden K nste in M nchen arbeitet als freie Illustratorin

    • [PDF] Download Ê Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27 | by ✓ Georg Schwikart
      211 Georg Schwikart
    • thumbnail Title: [PDF] Download Ê Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27 | by ✓ Georg Schwikart
      Posted by:Georg Schwikart
      Published :2018-06-15T13:21:13+00:00

    About "Georg Schwikart"

    1. Georg Schwikart

      Georg Schwikart Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27 book, this is one of the most wanted Georg Schwikart author readers around the world.

    897 thoughts on “Von Tod und Trauer den Kindern erzählt: Den Kindern erzählt/erklärt 27”

    1. Wie von diesem Verlag gewohnt, gefällt uns auch dieses liebevoll gestaltete Buch sehr gut.Unsere Kinder sind mit 2 und 3,5 natürlich noch etwas zu jung für die Texte, aber die Bilder lieben sie sehr und könnten sich gut auf die Beerdigung des Uropas vorbereiten. Ihnen fallen sehr viele Fragen ein, dir man dann mit Hilfe der Texte oder auch frei beantworten kann, so dass die schwierige Situation (alle lieben Menschen weinen) gut gemeistert werden kann.Die (liebsten) Bilder zeigen den Lebenswe [...]


    2. Ich habe das Buch für eine fitte Vierjährige gekauft und bin erstaunt, wie gut es Herrn Schwikart gelingt, wirklich schwierige Inhalte in einfache, und doch nicht ver-einfachende Worte zu bringen. Ich habe das Gefühl, das Kind fühlt sich ehrlich ernst genommen in seinen Fragen, die Inhalte werden nicht beschönigt und auch nicht verniedlicht, und trotzdem sehr kindgerecht formuliert. Da das Buch in einzelne Kapitel aufgeteilt ist, steht es frei, einzelne Themen herauszugreifen und andere be [...]


    3. Tatsächlich sehr christlich bzw. eher kirchlich geprägt (Krankensalbung, verschiedene Psalme etc.). Denke auch für regelmäßige Kirchgänger zu viel des Guten um das Thema kleineren Kindern näher zu bringen. Habe nur jede zweite Seite genutzt. Fazit: Nicht unbedingt für Kindergartenkinder geeignet.


    4. Alles in allem ein sehr schönes Buch- jedoch leider nur christlich geprägt- obwohl zu lesen ist das es sich auch mit anderen Religionen auseinandersetzt😑


    5. Das Buch ist auf einer eher sachlichen als emotionalen Ebene geschrieben, die Illustrationen finde ich passend. Es gibt Teile die ich meinem Sohn nicht vorgelesen habe, aber das kann ja jeder selbst entscheiden, je nach Situation und Alter des Kindes.Es ist allerdings rein christlich geprägt und behandelt so gut wie gar nicht andere Glaubensrichtungen.Für uns hat das gepasst, aber in der Beschreibung ist es anders angegeben.


    6. Das Buch richtet sich an Kinder bzw. Familien, die den christlichen Glauben aktiv leben. Man findet die christliche Vorstellung von einem Leben nach dem Tod, die letzte Salbung und viele Gebete. Wer mit seiner Familie im Trauerfall Trost und Halt im christlichen Glauben und den damit verbundenen Ritualen findet, ist mit diesem Buch gut beraten. Alle anderen leider nicht. Hätte ich vorher gewusst, wie christlich religiös geprägt dies Buch ist, hätte ich es nicht gekauft.


    7. Aufgrund eines Todesfalls in der Verwandschaft gekauft. Zur Vorbereitung auf einen (ersten) Besuch am Grab. Klare (Klein)kind-gerechte Illustrationen, sensibler Schreibstil. Emotionen werden kindgerecht benannt. Schon für die ganz kleinen; wenn dieses Thema präsent geworden ist. Auch für verstorbene Haustier "ein Seelentröster".Kann ich weiterempfehlen.


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *